Gedanken zur Firmung

Die Firmung ist nach Taufe und Erstkommunion das dritte Sakrament, das in die Kirche einführt und zu einem vollwertigen Mitglied macht.
Im Pfarrverband wird das Sakrament der Firmung im Regelfall einmal jährlich durch den Bischof oder einen von ihm bestellten Vertreter                                                       im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes gespendet.
Die Firmlinge bereiten sich darauf etwa ein halbes Jahr lang in Kleingruppen, aber auch in gruppenübergreifenden größeren Veranstaltungen vor.

Es ist gut, wenn einer mitgeht! Das hatte Jesus seinen Jüngern versprochen, als er ihnen das letzte Mal erschienen ist:

"Ihr werdet die Kraft des Heiligen Geistes empfangen, der auf euch herabkommen wird; und ihr werdet meine Zeugen sein."

Der oder die zu Firmende bestätigt persönlich die Taufe, für die sich (in der Regel) die Eltern entschieden haben. Sie/er sagt ja zum christlichen Glauben und zur Kirche. Und die Kirche erbittet den Heiligen Geist für alle Firmlinge.

Der Heilige Geist soll

  • Mut machen, sich zu Christus zu bekennen.

  • Schwung verleihen, für die Sache Jesu.

  • eigene Fähigkeiten (Charismen) entdecken und entwickeln helfen.

  • bei  wichtigen Entscheidungen im Leben Orientierung, Kraft und Mut zur richtigen Wahl geben.

  • helfen, ein eigenständig denkender Mensch und couragierter Christ zu werden.

  • helfen, das Gute vom Bösen zu unterscheiden und in allen inneren und äußeren Auseinandersetzungen entschieden das Gute zu tun.

  Hinweis zur Firmvorbereitung 2022

  Im Dezember 2021 erhalten alle Neuntklässler des Pfarrverbandes einen Einladungsbrief zur Firmvorbereitung 2022.

  Die Firmvorbereitung dauert voraussichtlich von Januar bis Juni 2022.

   Einladung zur Firmung 2022                                Anmeldung zur Firmung 2022

  Firmtermine 23. Juli 2022 in St. Magdalena Ottobrunn   und  02. Juli 2022 in St. Stephan Putzbrunn

  Ansprechpartner für das Sakrament der Firmung im Pfarrverband Vier Brunnen - Ottobrunn

     Larissa Neubauer, Gemeindeassistentin

  E-Mail