Firmung

 

 

Firmung in Ottobrunn

„Sei besiegelt durch die Gabe Gottes, den Heiligen Geist“. Mit diesen Worten und der Chrisamsalbung spendete Weihbischof Rupert Graf zu Stolberg 67 Jugendlichen aus dem Pfarrverband VIER BRUNNEN am 7. Juli 2018 das Sakrament der Firmung in der Pfarrkirche St. Magdalena. Die 14-15jährigen hatten sich seit Januar in Gruppenstunden mit Themen rund um ihren  Glauben beschäftigt: Warum starb Jesus am Kreuz? Wie geht Beten? Wie lese ich die Bibel? Wer ist der Heilige Geist? Bei der Firmfahrt nach Salzburg zum Fest der Jugend über Pfingsten konnten die Firmlinge eine junge, glaubensstarke und frohe Kirche erleben. In der Suppenküche bei den Schwestern von Mutter Teresa, im Altenheim, beim Kochen mit Flüchtlingen und weitere Sozialprojekten wurde christliche Nächstenliebe für die jungen Menschen konkret. Pater Jis Mangaly, Pastoralassistentin Alexa Weber, Diakonatsanwärter Peter Meisel und ein Team von engagierten Gläubigen begleiteten die Jugendlichen. Ihr Anliegen war es, die Firmlinge in eine persönliche Beziehung zu Jesus Christus zu führen und die Freude und den Halt erfahrbar zu machen, der daraus entspringt. Einige Firmlinge haben während der Firmvorbereitung  so Feuer gefangen, dass sie nun einen monatlichen Gebetskreis „Time to pray“ für alle Generationen anbieten werden. Erstes Treffen ist am Sonntag, den 30. September um 18 Uhr im Pfarrsaal von St. Magdalena.

 

 

Weihbischof Rupert Graf zu Stolberg spendet das Sakrament der Firmung

 

Hinweise zur Firmung 2018 im Pfarrverband VIER BRUNNEN

 

Einladung zur Firmung 2018

 

Was ist Firmung?

Das Wort „Firmung“ bedeutet „Stärkung“. Die Firmung will Dich also in Deinem Glauben bestärken. Sie ist ein Sakrament, das heißt ein sichtbares Zeichen, welches Dich in besonderer Weise mit dem Heiligen Geist beschenkt. In der Firmung drückst Du in freier, eigener Entscheidung aus, dass Du JA sagst zu Jesus Christus und dein Leben an ihm ausrichten möchtest. Die Firmung wird deshalb auch als Bekräftigung der Taufe verstanden, die Du wahrscheinlich als kleines Kind empfangen hast, ohne dass Du vorher gefragt worden bist. In der Firmung erhältst Du auch den Auftrag, Dich immer wieder mit Deinem Glauben auseinanderzusetzen und Dich öffentlich zu Deinem Glauben zu bekennen.

Die Firmung wird in einem feierlichen Gottesdienst am 7. Juli von Herrn Weihbischof Rupert Graf zu Stolberg in der Kirche St. Magdalena gespendet. Die Firmlinge aus Putzbrunn und Grasbrunn werden um 10:00 Uhr und die Firmlinge aus Hohenbrunn und Ottobrunn um 15:00 Uhr gefirmt.

 

Ansprechpartner für die Firmung

Alexa Weber, Pastoralassistentin: 089 / 62 97 05 - 40 oder -0

Peter Meisel, Diakonatsanwärter: 089 / 606 093 – 5

Pater Jis Mangaly MCBS, Pfarrvikar: 089 / 62 97 05 - 0

Email an Alexa Weber

 

Firmvorbereitung

Wir bieten Dir an Dich intensiv auf die Firmung vorzubereiten, damit Du eine bewusste und überlegte Entscheidung für Jesus Christus treffen kannst. In der Zeit der Firmvorbereitung triffst Du Dich in Kleingruppen mit anderen Jugendlichen zu acht Gruppenstunden. In diesen sogenannten „Firmgruppen“ werdet ihr gemütlich zusammen essen und euch über die wichtigsten Fragen des Lebens austauschen, wie zum Beispiel: Gibt es Gott? Welchen Sinn hat das Leben? Wer ist Jesus Christus? Was macht der Heilige Geist? Neben der Teilnahme an den Gruppenstunden wirst Du in einem Sozialprojekt und in anderen Projekten, die du freiwillig dazu wählen kannst,

• Menschen begegnen, die spannende Erfahrungen mit Jesus Christus gemacht haben

• das Wirken des Heiligen Geistes hier in unserem Pfarrverband und an anderen Orten erleben

• Deine eigenen Talente einbringen

• Dich für andere Menschen engagieren.

Darüber hinaus feiern wir in der Firmvorbereitung unseren Glauben in jugendgemäßen Gottesdiensten, wir fahren vom Freitag, 18. Mai bis Montag, 21. Mai 2018 über Pfingsten zum Fest der Jugend nach Salzburg und erfahren im Sakrament der Beichte die Versöhnung mit Jesus Christus.

Du bist herzlich eingeladen zum Startertreffen am Sonntag, den 21.01.2018 um 10:30 Uhr (Ende ca. 14:30 Uhr) in der Kirche St. Stephan in Putzbrunn. Bitte bringe hierzu den Kostenbeitrag von 20 Euro mit sowie die schriftliche Anmeldung mit Unterschrift Deiner Eltern, die Du mit dem Einladungsschreiben erhalten hast. Diese schriftliche Anmeldung findest Du auch nochmals hier zum Download.

Wir freuen uns darauf Dich persönlich kennenzulernen.

Bis bald!