Ökumenischer Asyl-Helferkreis Putzbrunn

Der Asylhelferkreis wurde 2012  gegründet.

Dieser Kreis begleitet 60 Asylbewerber in der neuen Gemeinschaftsunterkunft Putzbrunn und 2 Familien, die im alten Pfarrhaus Putzbrunn leben.

 

   Liebe Gemeinde St. Stephan Putzbrunn, 

   zusammen mit der Kirchenverwaltung und dem Pfarrgemeinderat St. Stephan Putzbrunn kümmert sich der Helferkreis Asyl Putzbrunn

   auch um die neu zugezogenen Flüchtlinge aus der Ukraine. Bisher haben rund 70 Personen - überwiegend Frauen und Kinder -

   größtenenteils in Putzbrunner Gastfamilien eine Wohnung gefunden. Mit den Gastfamilien bemühen sich die Mitglieder des Helferkreises

   intensiv um das Wohlergehen der Geflüchteten.

   Bei der Betreuung der Kinder unterstützt uns die Bettina Heüveldod Stiftung aus Neubiberg; dafür sind wir sehr dankbar.

 

   Für die vielfältigen Unterstützungsmaßnahmen erbitten wir weiterhin Ihre Spende auf das Konto der Kath. Kirchenstiftung.

   Bei der Flüchtlingsbetreuung arbeiten wir ökumenisch sehr intensiv mit der Jubilatekirche München-Waldperlach und dem

   evangelischen Gemeindestützpunkt St. Martin Putzbrunn zusammen;

   hier finden Sie einen Artikel auf der Homepage evangelischen Jubilatekirche über die Ukrainehilfe:

     

 


   Kath. Kirchenstiftung St. Stephan Putzbrunn
   IBAN: DE25 7025 0150 0029 4231 91                    BIC: BYLADEM1KMS, Kreissparkasse München

   Verwendungszweck: Helferkreis Asyl Nr.29423191


   Vergelts Gott für Ihre Spende!
   Diakon Karl Stocker i. R.  

   Katholischer Pfarrverband Vier Brunnen - Ottobrunn